Förderprogramm Dachbegrünung

(Beschlossen in der Sitzung des Rates der Stadt Langenfeld Rhld. am 02.07.2019; überarbeitet und novelliert beschlossen in der Sitzung des Rates der Stadt Langenfeld Rhld. am 15.06.2021)
Dachbegrünung

Durch Retentions- und Verdunstungseffekte begrünter Dächer soll der Abfluss des Regenwassers zeitlich verzögert und verringert und somit ein Beitrag zur Entlastung von Kanalisation, Kläranlage und Vorflutern geleistet werden. Darüber hinaus wird das Ziel verfolgt, die sommerliche Hitzebelastung in dicht besiedelten und stark versiegelten Stadtbereichen zu verringern, die kleinklimatischen Verhältnisse sowie die Staubbindung zu verbessern und die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen. Insgesamt soll durch die flächige Begrünung von Dächern ein Beitrag zur Reduzierung der physischen Verwundbarkeit gegenüber Klimafolgen geleistet werden.

Gefördert werden können im Rahmen des Programms:
- intensive Dachbegrünung
- extensive Dachbegrünung
- Fassadenbegrünung

Den Ausgefüllten und unterschriebenen Förderantrag sowie alle nötigen Dokumente senden Sie bitten an:

Stadt Langenfeld Rhld
Dachbegrünung
Konrad-Adenauer-Platz 1
40764 Langenfeld

Dokumente:

Richtlinie zur Dachbegrünung in Langenfeld (PDF)

Antrag zur Förderung von Dachbegrünung in Langenfeld (PDF)